Saison 1993

Es Eggli ab


von John Patrick

Heute Abend lüftet sich der Vorhang der Löwenbühne für ein Stück, das sich kaum einer einzigen Gattung zuordnen lässt. Mischt sich doch Komödiantisches mit Krimihaftem, Besinnlichkeit mit leicht schwankhaften Elementen. Schauplatz ist der Salon einer älteren Villa, welche in eine private Nervenklinik umfunktioniert worden ist. Hier treffen die beiden Welten der "Kranken" und "Gesunden" aufeinander. Aber, bitte, keine Angst: Unser Stück gehört nicht zu jenen Klamotten, in welchen man sich auf Kosten Behinderter lustig macht. Im Gegenteil! Autor und Regisseur zeichnen die sogenannten "Kranken" auf eine sehr herzliche Weise. Ja, man wird den Verdacht nicht los, der Zuschauer werde vor die Frage gestellt, wen die Mauern vor wem schützen, und wer hier als "normal" angesehen werden muss: die Insassen oder ihre Besucher.

Regie
Joe Stadelmann
Mundartfassung
Weinlandbühne
Produktionsleitung
Knut Kromer
Personen/Darsteller
Flora
Vrene Kromer
Maya
Dodo Winkelmann
Frau Pfister
Ruth Schmid
Alfred
Christina Siegrist
Hermann
Noldi Peter
Frau Willy
Elisabeth Ernst
Dr. Bucher
Knut Kromer
Edith Wildmann
Vreny Hafner
Isabella Wildmann
Regula Bolliger
Samuel Wildmann
Toni Flückiger
Titus Wildmann
Heinz Wiederkehr
Hinter der Bühne
Regieassistenz
Marietta Wiederkehr
Souffleur
Eric Fröhlich
Maske/Frisuren
Susanne Karrer
Technik/Licht
Bruno Hafner
Bühnenbild
Knut Kromer
Bühnenbau
Ruedi Schmid
Vorverkauf
Susanne Karrer
Abendkasse
Marietta Wiederkehr
Programm
Knut Kromer