Min Fründ Armin

Der Pavillon

Lebenskünstler

Kalender Girls

Es Eggli ab

Geistreiche Komödie

Drei Damen im Paradies

Gerüchte...Gerüchte

Acht Frauen

FeuerWehrFrauen

Caroline

Hotel zu den zwei Welten

Ladykillers

Black Comedy

Verruckti Verhältnis

Mord isch aagsäit (Scherz beiseite)

Wiiterspile

Letzter Wille

Schlafzimmergäste

Der Geisterzug

Schöne Bescherungen

Othello darf nicht platzen

Die lange Nacht der Detektive

Zwee aanigsloosi Ängel

Pension Schöller

Näi, nöd scho wider (Ein seltsames Paar)

Es Eggli ab

Der nackte Wahnsinn

Drei Männer im Schnee

D Falle

Arsenik und alti Spitze

Öis cha nüüt passiere

Der schwarze Hecht

Der Raub der Sabinerinnen

Geschichte

Der Ursprung der Weinlandbühne Andelfingen geht auf 1963 zurück, als die Theatergruppe des Männerchors Reutlingen die Weinlandbühne Winterthur gründete. Nebst selbst verfassten Stücken wurden auch Theaterstücke bekannter Autoren an verschiedenen Orten im Weinland aufgeführt.

1979 wählte der Verein den Löwensaal in Andelfingen zu seinem regelmässigen Aufführungsort. Wir sind geblieben und 1990 zu einem Andelfinger Verein geworden. Seither sind wir als Weinlandbühne Andelfingen bekannt. Mit unserer jährlichen Theater-Produktion leisten wir einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Geschehen im Weinland und über die Region hinaus.

Produktionen

Was wäre ein Theaterverein ohne seine Produktionen! Seit 1963 ist ein wahrer Schatz zusammengekommen, auf den wir mächtig stolz sein dürfen. Viel Spass beim Stöbern in unserem Archiv!